FAQ für Kandidaten

Häufig gestellte Fragen – punktgenaue Antworten

Sind noch Fragen offen geblieben –  rufen Sie uns an!

Fragen und Antworten

Nachfolgend finden Sie viele wichtige Informationen zu einer Bewerbung und dem gesamten Ablauf.

Wie bewerbe ich mich auf eine ausgeschriebene Stelle?

Sie können sich direkt über unser Onlineformular auf jede Stellenanzeige bewerben.

Bitte bewerben Sie sich nur auf eine Stelle. Sollten Sie sich für mehrere Angebote interessieren, nehmen Sie mit uns persönlich Kontakt auf.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen können Sie mit Hilfe unserer Onlinebewerbung an uns übermitteln.

Folgende Informationen und Unterlagen sind als Word- oder PDF-Dokument einzureichen:

  • Ihrer Kontaktdaten
  • Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung
  • Lebenslauf mit detaillierter Tätigkeitsbeschreibung
  • Kopien Ihrer Arbeits- und Abschlusszeugnisse

Oder einfach eine E-Mail an bewerbung@kaarisma.de senden. Selbstverständlich behandeln wir Ihre Daten jederzeit vertraulich.

Wie aktuell sind die ausgeschriebenen Stellenangebote?

Unsere Online-Stellenangebote werden täglich aktualisiert. Sobald eine Stelle besetzt ist, wird sie nicht mehr angezeigt.

Werden alle Stellenangebote online ausgeschrieben?

Nein, online erscheint lediglich eine Auswahl der zu besetzenden Stellenangebote.

Viele Stellen können wir direkt über unseren Bewerberpool vermitteln. Zudem gibt es Unternehmen, die eine offene Ausschreibung von Stellen nicht wünschen.

Deshalb ist es für uns sehr wichtig, unsere Bewerber gut zu kennen. So können wir Ihnen die besten Stellen vermitteln.

Welche Unternehmen schreiben hier Stellen aus?

Grundlagen unserer Zusammenarbeit sind Vertrauen und Zuverlässigkeit. Wir garantieren unseren Kunden, keine Angaben zu veröffentlichen. Daher bitten wir um Ihr Verständnis. Erst bei gegenseitigem Interesse und erfolgter Einwilligung werden weiterführende Informationen erteilt.

Wenn ich ein Unternehmen anhand der Beschreibung erkannt habe, kann ich mich direkt bewerben?

Nein, das sollten Sie nicht. Unsere Kunden haben ihre Stellenangebote bewusst ausgelagert. Wir arbeiten als spezialisierter Personalberater im Kundenauftrag. Der direkte Kontakt zwischen uns und dem Entscheider im Unternehmen bildet einen enormen Vorteil gegenüber einer Initiativbewerbung.

Wie ist der weitere Ablauf, nachdem ich mich beworben habe?

Schritt 1: Nach Eingang Ihre Bewerbungsunterlagen prüfen wir diese umgehend. Wir legen Wert darauf, dass Sie zeitnah (in der Regel innerhalb von zwei Werktagen) ein Feedback per Mail erhalten.

Schritt 2: Ihr persönlicher Karriereberater führt mit Ihnen ein vertrauliches Kennenlern-Telefonat durch, um mehr über Sie und Ihre Karriere-Erwartungen zu erfahren.

Schritt 3: Wir suchen nach passenden Vakanzen. Stimmen Ihr Profil und die Stellenausschreibungen der Unternehmen überein, kontaktiert Ihr persönlicher Karriereberater Sie telefonisch erneut. In diesem Gespräch erfahren Sie weitere Details zu den ausgewählten Stellen und Unternehmen. Offene Fragen werden abgeklärt.

Schritt 4: Sie teilen Ihrem Karriereberater mit, an welcher Stelle Sie konkret interessiert sind. Mit Ihrem Einverständnis bringt er Sie beim Unternehmen ins Gespräch.

Schritt 5: Während des gesamten Vermittlungsprozesses bis zum erfolgreichen Vertragsabschluss begleitet Ihr Karriereberater Sie und steht Ihnen selbstverständlich gern für Fragen zur Verfügung.

Sollte aktuell keine freie Stelle punktgenau zu Ihnen passen, suchen wir gern für Sie nach einer geeigneten Vakanz weiter. Bei erfolgreicher Suche meldet sich Ihr Karriereberater erneut bei Ihnen.
Sie können weiterhin darauf vertrauen, dass wir Ihre Daten streng vertraulich behandeln.

Eine Bitte noch zum Schluss:
Wenn Sie bei bestimmten Unternehmen nicht vorgestellt werden möchten, wäre ein Sperrvermerk in Ihrem Anschreiben oder in Ihren Unterlagen mit dem diesbezüglich Hinweis sehr hilfreich.

Wie informieren Sie mich während der Bewerbungsphase?

Sobald wir Neues zur freien Stelle zu verkünden haben, kontaktieren wir Sie umgehend persönlich. Deshalb bitten wir um eine zielführende Erreichbarkeit und Entscheidungsfindung Ihrerseits.

Sollten sich in der Zwischenzeit die Umstände ändern – Sie also nicht mehr für eine neue Stelle zur Verfügung stehen – bitten wir um sofortige Meldung, dass wir den Prozess stoppen können.